Was wir zusammen machen

Wichtig ist uns ein offener und ehrlicher Austausch bei dem wir aber nicht nur den Kopf, sondern den ganzen Mann – mit Körper, Geist und Seele – beteiligen.

Die Abende sind strukturiert durch

■ Eingangs- und Ausgangs-Runde
■ offene Gesprächsrunde zu gewünschten oder vorgegebenen Themen
■ Meditation und gelegentlich auch Körperarbeit

Wir pflegen eine Redekultur, bei der nur einer spricht und dabei die ungeteilte Aufmerksamkeit aller anderen bekommt.